Gründerinnen und Unternehmerinnen erfolgreich im Team

SIE sind im besten Alter, voller Ideen, aufgeschlossen und wollen sich auch mit 50 plus noch mal neu positionieren?

 

SIE spielen mit dem Gedanken, sich selbständig zu machen?

 

SIE wollen Ihre Kreativität nutzen, um unabhängig Ihre Ideen in die Tat umsetzen zu können?

SIE mussten Ihre Heimat verlassen, doch Sie bringen Erfahrungen und Geschäftsideen mit, wie Sie Ihre neue Existenz aufbauen können?

 

SIE sind schon selbständig und wollen das Erreichte optimieren oder sich fit machen für die Herausforderungen der Zukunft?

 

SIE arbeiten und lernen gern mit anderen Menschen zusammen?

 

 

 

Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und praxisbezogenes Angebot.

Unser Angebot

ASSESSMENT

In einem Workshop zur Standortbestimmung stellen Sie Ihre Geschäftsidee auf den Prüfstand:

 

  • Kann sie erfolgreich sein?
  • Ist sie erfolgreich? Passt sie (noch) zu Ihnen?
  • Was funktioniert gut? Wo besteht Innovationsbedarf?
  • Was möchten Sie lernen oder verbessern?

Erstkontakt und -beratung

erste Bedarfsermittlung und Beratung ca. 3-4 h

 

Assessment zur Kompetenz- und
Standortfeststellung

Ermittlung selbständigkeitsrelevanter Kompetenzen und betriebswirtschaftlicher Grundlagen durchschnittlich 3 Tage à 6 h

ERFOLGSTEAMS

Im Erfolgsteam treffen Sie auf Frauen aus unterschiedlichsten Branchen, jung und alt, erfahren und unerfahren sowie aus unterschiedlichen Kulturen. Gegenseitig unterstützen Sie sich bei der Realisierung Ihrer Geschäftsidee oder bei der Professionalisierung Ihres Unternehmens. Moderiert von einer erfahrenen Beraterin, geht es immer um Stand der Dinge, Optimierung und nächste Aufgaben.
Erfolgsteams
Gemeinsames Erarbeiten der notwendigen Schritte zu Erfolg und deren Umsetzung mit je  5-6 Teilnehmerinnen 20 h

INDIVIDUELLE BERATUNG

Sie erhalten ergänzend individuelle Beratung, um Ihr Gründungsvorhaben oder Ihr Unternehmen voranzubringen, Ihre persönlichen Stärken weiter zu entwickeln und das notwendige Fach- wissen zu erwerben.
Individuelle Beratung
Situationsbezogen und prozesshaft
bis zu 20 h pro Teilnehmerin

WORKSHOPS / WEBINARE

In unseren Werkstättennden Fachinputs und Fachforen statt. Regelmäßig werden auch Webinare mit fachlichem Expertinnen-Input aus den unterschiedlichsten Fachgebieten und zu spezischen Themen angeboten.
Fachinput und Webinar

Fachlicher Input von Expert.innen ca. 1,5 h monatlich

WERKSTATT

Unsere Werkstatt bietet parallel den Teilnehmerinnen aller Teams zu festen Zeiten Raum zum Netzwerken und gemeinsamen Planen.
Werkstatt
Geschützter Raum für gemeinsames Planen und Netzwerken an 2 Standorten jeweils 4 h pro Woche

EVENTS / INFOVERANSTALTUNGEN

Alle sechs Monate organisieren wir ein Netzwerk-Event, wo sich alle Teilnehmerinnen mit ihren Produkten und Dienstleistungen präsentieren können.

 

Durch den Austausch mit Teilnehmerinnen aus anderen Branchen und deren Erfahrungen eröffnen sich für Sie auch neue Möglichkeiten für Partnerschaften oder Cross-Over.

Halbjährliche Netzwerkevents, Showroom etc.

Die (frisch gebackenen) Unternehmerinnen treffen sich zum Austausch und erhalten die Möglichkeit, ihre Angebote und Dienstleistungen vorzustellen

Über Uns

Projektträger und Kooperationspartnerin

Wir – die LOK.a.Motion GmbH und die Pfefferwerk AG – stehen hinter diesem Projekt und begleiten Sie vom Erstberatungsgespräch, moderieren die Fachvorträge und Workshops, organisieren die Werkstattangebote und Netzwerkevents und stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

 

           

 

Förderung des Projektes

Das Projekt „„Gründerinnen und Unternehmerinnen – erfolgreich im Team“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung.

 

Veranstaltungen

offene Werkstatt

jeden Montag, 14 - 18 Uhr

Pfefferwerk | Fehrbelliner Str. 92 | 10119 Berlin - Prenzlauer Berg | 2. OG

In der offenen Werkstatt besteht die Möglichkeit, im geschützten Raum am eigenen Projekt weiter zu arbeiten, sich Tipps und Feedback einzuholen.

Kleine Fachinputs (ca. 1 x monatlich) bereichern die Werkstatt und bilden eine Ausgangslage für gemeinsame Diskussionen und die eigene Weiterarbeit.

 

  • Achtung: Keine offene Werkstatt am 11.12.17  – siehe Fachinput zum Thema
    “Neue Datenschutzrichtlinie”

> anmelden

Offene Werkstatt

Jeden Dienstag, 9. 30 -13.30 Uhr

Salon Halit Art | Kreuzbergstr. 72 | 10965 Berlin - Kreuzberg

In der offenen Werkstatt besteht die Möglichkeit, im geschützten Raum am eigenen Projekt weiter zu arbeiten, sich Tipps und Feedback einzuholen.

Kleine Fachinputs (ca. 1 x monatlich) bereichern die Werkstatt und bilden eine Ausgangslage für gemeinsame Diskussionen und die eigene Weiterarbeit.

 

 

ACHTUNG: Am 28.11.17 entfällt die offene Werkstatt!!! (siehe Fachinput Social Media)


> anmelden

Assessment zur Standortbestimmung der eigenen Selbstständigkeit

Mo 27.11.17 - Di 29.11.17 - 9.30 h- 15.30 h

LOK.a.Motion GmbH, Boppstr. 7 Haus A, 10967 Berlin

Unternehmerinnen und Gründerinnen stellen hier die eigene Geschäftsidee auf den Prüfstand: Kann die Idee erfolgreich sein? Ist sie erfolgreich? Passt sie (noch) zu Ihnen? Was funktioniert gut? Wo besteht Innovationsbedarf? Was möchten Sie lernen oder verbessern?
Dieser Workshop dient nach einer eingehenden Erstberatung als Einstieg in das umfangreiche Programm von gut+.
Anhand verschiedener Methoden, wie u.a. das Canvas Business Modelling erfolgt einerseits eine Bestandsaufnahme. Andererseits wird an der Idee weitergearbeitet sowie Knackpunkte sich heraus kristallisieren und ein Fahrplan für die weiteren Schritte kann erstellt werden.

 

 

– ausgebucht –


> anmelden

Assessment zur Standortbestimmung der eigenen Selbstständigkeit

Di 30.01. - Do 01.02.2018 | 9: 30 h - 15:30 h

Fehrbelliner Str. 92 | 10119 Berlin

Unternehmerinnen und Gründerinnen stellen hier die eigene Geschäftsidee auf den Prüfstand: Kann die Idee erfolgreich sein? Ist sie erfolgreich? Passt sie (noch) zu Ihnen? Was funktioniert gut? Wo besteht Innovationsbedarf? Was möchten Sie lernen oder verbessern?
Dieser Workshop dient nach einer eingehenden Erstberatung als Einstieg in das umfangreiche Programm von gut+.
Anhand verschiedener Methoden, wie u.a. das Canvas Business Modelling erfolgt einerseits eine Bestandsaufnahme. Andererseits wird an der Idee weitergearbeitet sowie Knackpunkte sich heraus kristallisieren und ein Fahrplan für die weiteren Schritte kann erstellt werden.

 


> anmelden
BER-It | Kottbusser Damm 79 | 10967 Berlin

Soziale Netzwerke sind heutzutage ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil eines erfolgreichen Marketingmix. Unabhängig davon, ob Sie eine Dienstleistung oder ein Produkt verkaufen möchten oder sich mit Ihrem beruflichen Profil im Internet präsentieren – Social Media bietet die Möglichkeit, mit kleinem Budget potenzielle Kund*innen anzusprechen oder vom zukünftigen Autraggeber gefunden zu werden.

 

Der fachliche Input von Christiane Steiner, BER-IT Berufsperspektiven für Frauen, fächert verschiedene Möglichkeiten auf, das Social Web für die berufliche Profilierung zu nutzen und gibt einen Einstieg in folgende Fragestellungen:

– Wie setzen Sie webbasierte soziale Netzwerke wie Facebook, XING und Twitter ein, um sich und Ihr Angebot bekannt zu machen?

– Wie können Sie eine eigene Webseite oder einen Blog für Ihr Selbstmarketing nutzen?

– Welche sonstigen Möglichkeiten gibt es für Sie, sich online als Expertin zu positionieren?

 


> anmelden
Fehrbelliner Str. 92 | 10119 Berlin

Die neue Datenschutzgrundverordnung DS-GVO kommt Mai 2018. Spätestens dann ist fahrlässiger Umgang mit personenbezogenen Daten kein Kavaliersdelikt mehr und zieht stark verschärfte Strafen nach sich. Das gilt auch für kleine Unternehmen und Selbstständige.

Was bedeutet das für meine Website, für meine Praxis, für meine Kunden? Datenschutz ist wichtig und viele Kunden empfinden einen respektvollen, guten Umgang mit ihren Daten als ein wichtiges Argument für die Auswahl einer Dienstleistung.

Wir führen Sie in die wichtigsten Begriffe ein, sensibilisieren für Fallstricke und geben Ihnen Empfehlungen, wie Sie sich vorbereiten können.”


> anmelden

Advents-Netzwerktreffen

Mo 04.12.2017 | 18.30 h

Salon Halit Art | Kreuzbergstr. 72 | 10965 Berlin

An diesem Netzwerk-Event besteht für alle Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich mit ihren Produkten und Dienstleistungen zu präsentieren.

Der Austausch mit Teilnehmerinnen aus anderen Branchen und deren Erfahrungen eröffnet auch neue Möglichkeiten für Partnerschaften oder Cross-Over.
Der Abend dient auch dazu, Beraterinnen zu treffen und kennen zu lernen – auch für am Projekt interessierte Frauen.


> anmelden
im Salon Halit Art | Kreuzbergstraße 72 |10965 Berlin

Was bringt dir das kommende Jahr? Lässt du die nächsten Monate entspannt auf
dich zukommen oder schaffst du günstige Gelegenheiten, um für passende Kunden
sichtbarer zu werden? Wie das geht, wie andere das machen und wie du Anlässe schaffst oder nutzt – darum geht es im letzten Treffen Auf einen Kaffee für diese
Jahr.
Auf einen Kaffee im Dezember: Anlässe und
Marketingplanung 2018

Kosten: Kleine Spende in die Kaffee-Kasse

Info& Anmeldung: mail@jestelpr.de


> anmelden

Im Portrait

Coaches stellen sich vor

Bettina Schasse

Expertin für Arbeitsorganisation & digitale Kompetenzen

Carola Trenkle

Systemischer Coach, Trainerin u. Kommunikationswiss. M.A.

Susanne Jestel

Coach - Fachfrau für Kommunikation und beziehungsorientiertes Marketing

Gönül Nar

NLP Business Coach

Elisabeth Klee

Diplom-Kauffrau, MBA Heilpraktikerin für Psychotherapie

Training, Beratung und Coaching für Unternehmen und Selbstständige
Entwicklung von authentischen Geschäftsideen und praxisnahe Umsetzungsplanung

 

Angebot auch in Englisch, Portugiesisch, Spanisch

 

Erfahrungen

Innovationsstrategien und Community Managerin, InfAi e.V. Leipzig/Berlin

 

Langjährige Berufserfahrung in der internationalen Kreativ- und Digitalwirtschaft

 

  • Business Process Modell & Analysis (HPI)
  • Personalmanagement, AEVO, Train the Trainer (BTA)
  • MA Soziologie, Lateinamerikanistik
  • Diplom Kultur- und Medienmanagement

 

Coaching für Existenzgründer_innen und Selbstständige:

Kreativitätsstrategien, Motivation und gesundes
Selbstmanagement.

 

Beratung auch auf Spanisch und Englisch

 

Beruflicher Hintergrund und Erfahrungen

  • staatl. anerkannte Erzieherin, Freiburg
  • Vordiplom in Sozialarbeit, FHSS, Berlin
  • Kommunikationswissenschaftlerin, M.A., Freie Universität, Berlin
  • Systemische Coaching-Ausbildung, Berlin
  • Zusatzqualifikationen in NLP, Hypnotherapie und energetische
  • Psychotherapie, Berlin (MEG)

 

Seit 2003 bin ich als systemischer Coach und Trainerin in eigener Praxis in Berlin tätig.

Kontakt:

Carola Trenkle
Viva la vida coaching
Carola Trenkle
Arndtstraße 17
10965 Berlin

030/69 81 58 52

c@viva-la-vida-coaching.de

http://www.viva-la-vida-coaching.de

 

Eine stimmiger Gesamtauftritt, sympathisches Marketing und eine durchdachte Kommunikation sollen das Angebot Ihres Business mit den passenden Kunden zusammenbringen.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Kommunikation und Ihr Marketing strategisch zu planen und so umsetzen, dass Sie Ihre Ziele leichter erreichen und im Geschäftsalltag entlastet sind.

 

Hintergrund

10 Jahre als Modedesignerin selbstständig

Seit 2006 als Kommunikationsfachfrau freiberuflich im Einsatz für Selbstständige und kleine Unternehmen

Zertifizierte Trainerin in der Erwachsenenbildung (IHK)

Nach LONEX testierte Beraterin

Kontakt:

Susanne Jestel

Berliner Straße 18
10715 Berlin
Email: mail@jestelpr.de

Telefon: 0049 (0)30/ 820 780 52
www.jestelpr.de

Mein Hintergrund:

  • NLP Business Coach (NLP Institut Berlin, 2007)
  • Betriebswirtschaftliche Trainerin
    Diplom-Pädagogin (TU Berlin)
  • Diplom-Betriebswirtin, Schwerpunkte Investition und Finanzierung (FHW Berlin)
  • Studium der Volkswirtschaftslehre, Vordiplom (FU Berlin, 1990)
  • Steuerfachgehilfin (1988)
  • LONEX Zertifiziert

Ich verstehe mich als Prozessbegleiterin, die die Ressourcen und Ziele der Grün-der/innen und Unternehmer/innen stets im Auge behält.
Meine Coaching-Kernkompetenzen bestehen darin, Kund/innen gezielt zu fördern, versteckte Potenziale zum Tragen zu bringen, ihnen auf Augenhöhe“ zu begegnen und für wirksame und nachhaltige Veränderungsprozesse im beruflichen Kontext durch Coaching zu sorgen.
Mein Handlungsansatz als NLP Business Coach ist ziel- und kundenorientiert.

Ich arbeite personenzentriert, ganzheitlich, qualitätsbewusst, effizient, bedarfs- und ergebnisorientiert. Aufgrund meiner persönlichen Biografie bin ich in der Lage, mich flexibel in den verschiedenen Kulturen zu bewegen und zwischen diesen zu vermitteln. Diesen persönlichen Erfahrungshintergrund nutze ich gezielt für meine Arbeit.

Kontakt:

Potsdamer Str. 69 | 10785 Berlin
Telefon +49 (0)30 915 26 112
Fax +49 (0)30 250 43 659
Mobil +49 (0)177 786 95 00
info@goenuel-nar.de
www.goenuel-nar.de

Business-Coach für nachhaltigen Unternehmenserfolg

 

Als Business-Coach für nachhaltigen Unternehmenserfolg unterstütze ich
Geschäftsideen von der ersten Konzeption bis zur praktischen Realisierung. Meine
Coachings helfen dabei, das Unternehmensportfolio aus der Sicht der
Kundenbedarfe zu entwickeln und zu vermarkten.
Gemeinsam beantworten wir die Fragen: Was brauchen Ihre Kunden und wie können
Sie das besser anbieten als Ihre Wettbewerber? Ich fokussiere Online-Marketing, weil
eine selbst erstellte Website mit oder ohne Online-Shop auch mit dem kleinsten
Budget realisierbar ist. Die passenden Marketing-Strategien einschließlich Branding,
digitalem/analogem Markenerleben und Social Media machen auch Gründungen aus
der Arbeitslosigkeit (ALG I und ALG II) erfolgreich.
Ich begleite die Beantragung von Fördermitteln und Krediten auf Basis eines soliden
Businessplans. Er dokumentiert sowohl die kalkulierten Finanzplanungen als auch
die erarbeiteten Unternehmensstrategien und fungiert als Praxisleitfaden für die
Step-by-Step-Umsetzung der operativen Handlungsziele.

Kontakt:

Elisabeth Klee

Flurweg 2a

12357 Berlin
Tel. 030 – 66 93 15 93

www.instop.de

Carmen Jasmyn Hoffmann

Trainerin und qualifizierter Coach (QRC) - Systemische Beraterin nach DGSF & Menschenfotografin

Ute Großmann

Diplom Volkswirtin, Systemische Beraterin, Coach

Ina Rathfelder

Coach und Beraterin

Renate Heubach

Systemische Prozessberaterin, Trainerin und Coach

Beruflicher Hintergrund und Erfahrungen:

Seit über 30 Jahren arbeite ich als selbständige Fotografin und verbinde diesen Beruf mit angewandten Coaching- und Beratungsmethoden.

 

Arbeitsschwerpunkte:

 

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Potential- und Persönlichkeitsanalyse
  • Bewerbungscoaching/Training
  • Bewerbungsunterlagenerstellung
  • Systemische Portraitfotografie (Fotografie mit Coaching)
  • Einzelcoaching und Teamtraining
  • Assessments

In Ausbildung zur Supervisorin und Heilpraktikerin Psychotherapie

Kontakt:

Telefon: 0173/ 9666157

mail: info@Cjhoffmann

http://www.cjhoffmann.de

 

Fachliche und Branchenspezialisierung

Als Coach und Beraterin habe ich in den über 20 Jahren meiner Tätigkeit Erfahrung in folgenden Bereichen gesammelt:

  • Beratung und Coaching von ExistenzgründerInnen
  • Strategieberatung von UnternehmerInnen
  • Marktanalyse für Gründungsvorhaben, incl. Marktrecherche, Erkundung des Standortes und Kundenanalyse, davon abgeleitet werden die Marketingkonzepte und Akquisepläne
  • Preispolitik und Preisbildung
  • Stärkung und Unterstützung selbständigkeitsrelevanter Persönlichkeitsmerkmale und Fragen der persönlichen Absicherung
  • Beratung in Fragen der Unternehmensnachfolge bzw. –übernahme
  • Fördermittelrecherche und die Beantragung von Fördermitteln als integraler Bestandteil der Beratungsleistung
  • Implementierung von betriebswirtschaftlichem Controlling in privaten und sozialen Unternehmen

Branchen

  • Gesundheit / Wellness / Sport
  • Werbung / Grafik / Design / Kreative
  • Handwerk und Handel
  • Sonstige Dienstleistungen

Meine Arbeitsweise und mein persönlicher Coaching-Ansatz

Als ausgebildete systemische Beraterin ist es Ziel, die Wissens- und Handlungskompetenz der Kunden so zu erweitern, dass sie ihre Ziele erfolgreich umsetzen. Eine wichtige Grundlage der Beratungstätigkeit ist Zeitnähe – aktuelle Entwicklungen der Rahmenbedingungen wie Kredit- und Fördermittelvergabe, Marketingmethoden und Marktentwicklungen werden in den Beratungsprozess integriert. Meine Kompetenz trägt zu einem gut gegliederten Beratungsprozess bei und unterstütz eine realistische Einschätzung und Entscheidungsfindung auf dem Weg in die Selbständigkeit unserer Kunden bei.

Seit 2004 habe ich das Mediennetzwerk www.mstreet-berlin.de , ein Netzwerk von verschiedensten kleinen und großen Unternehmen der Kreativ- und Medienszene initiiert, aufgebaut und begleitet und so profunde Kenntnisse über die Anforderungen an Freiberufler, Kleinst- und Einzel-unternehmer dieser Szene erworben sowie vielfältige Kontakte geknüpft

Kontakt:

egiendamm 8
10179 Berlin

Tel.: 030 – 2060 739 15
E-Mail: ug-mpr@ipn.de
E-Mail: grossmann@mpr-unternehmensberatung.de

Fachliche Spezialisierung

Ich bin seit 2009 als Gründungs- und Unternehmensberaterin und Businesscoach tätig. Meine Schwerpunkte sind:

  • Finanz- und Businessplanung
  • SWOT-Analysen
  • Businessplanerarbeitung
  • Human Ressources, Rekrutierung, Teambuilding und Personalentwicklung
  • Gastronomie, Gesundheitswesen, Einzelhandel, sonstige Dientleistungen

 

Mein Beratungsansatz

Mein Ansatz ist systemisch, d.h. ich arbeite nach dem Grundsatz, dass es keine von außen gelieferten Erfolgs- und Lösungskonzepte gibt, sondern anstehende Aufgaben und Probleme immer auf dem Hintergrund ihrer Geschichte und in ihrem aktuellen Kontext betrachtet und analysiert werden müssen. Daher widme ich den Informationsflüssen und der gelebten Kommunikation ebenso viel Aufmerksamkeit wie Zahlen und formalen Abläufen. Mein Ziel ist es, die Wissens- und Handlungskompetenz meiner Klient*innen so zu erweitern, dass sie ihre Ideen erfolgreich umsetzen und ihre Ziele erreichen.

 

Beruflicher Hintergrund und Erfahrungen

  • Gründungs- und Unternehmensberaterin mpr Unternehmensberatung
  • Pädagogin (1. Staatsexamen)
  • Dozentin Existenzgründungsseminare
  • Projektmanagement, Moderation, Prozessberatung
  • Qualifizierte Beraterin für das Bundesprogramm unternehmensWert:Mensch
  • Vorstand Clever – Internationale Bildung e.V.
  • BAFA Beraterin: www. bafa.de
  • Bundesweite Gründerinnenagentur: www.gruenderinnenagentur.de
  • Beraterin Offensive Mittelstand: www.offensive-mittelstand.de
  • Multiplikatorin im INQA-Modellprojekt AKKu
Kontakt:

mpr Unternehmensberatung
Mutscheller & Großmann & Dr. Henschel Partnerschaft

Legiendamm 8
10179 Berlin

Tel.: 030 – 2060 739 13
E-Mail: projekt@ipn.de
E-Mail: rathfelder@mpr-unternehmensberatung.de

Mein Coaching-Verständnis

Coaching verstehe ich als temporäre Wegbegleitung für Menschen oder Teams in beruflichen (oder privaten) Veränderungsprozessen, Konfliktsituationen oder Krisen. Im Coaching werden gemeinsam tragfähige Lösungen für berufliche (und private) Themen bzw. Probleme erarbeitet, Entscheidungen vorbereitet, neue Fähigkeiten entwickelt und diese ausprobiert.

 

Als Coach arbeite seit mehr als 15 Jahren mit (potentiellen) Gründer*innen, Selbständigen, Angestellten, kleinen und mittleren Unternehmen und Vereinen.

 

Arbeitsschwerpunkte im Einzelcoaching

  • (neue) berufliche Herausforderungen meistern
  • Entscheidungen treffen
  •  neue Projekte umsetzen
  • Karriereentwicklung reflektieren, überdenken und gestalten
  • Führungskompetenzen stärken
  • Krisen bewältigen

 

Arbeitsschwerpunkte im Teamcoaching

  •   Teambildung und Teamentwicklung gestalten
  •   Kommunikation, Zusammenarbeit und Arbeitsabläufe verbessern
  •   Veränderungsprozesse kommunizieren und umzusetzen
  • Servicebereitschaft/Kundenorientierung stärken

 

Über mich:

Es macht mir Spaß, Menschen dabei zu unterstützen, dass sie ihre vielfältigen Ressourcen entdecken, neue Ideen und Strategien entwickeln und diese umsetzen. Für meine berufliche Wirksamkeit sind Offenheit, Wohlwollen und Kommunikationsstärke ebenso wichtig wie meine hohe Fach- und Methodenkompetenz und eine Portion Humor.

Kontakt:

RHCoaching

Tel: 030-613 056 38

E-Mail: renate.heubach@gmail.com

Website: http://www.rh-coach.de/

Gründerinnen und Unternehmerinnen stellen sich vor

Annette Bauer

Yogalehrerin BDY/EYU & AYA

Dr. Peggy Jacob

BBWS Textarbeit und Schreibcoaching Berlin

Dr. Katharina Mahne

Soziologin und systemischer Coach

Alexandra Georgi

Filmschaffende Producerin

Petra Martin

Yoga Lehrerin - BDY

Zu meiner Person:

Seit 1994 bin ich auf meinem persönlicher Yogaweg und möchte meine Erfahrungen an andere weitergeben.

Seit 2007 unterrichte ich Yoga in Berlin in verschiedenen Institutionen wie Reha-Zentrum, Yogaschulen und Fitness-Studios.

Ich biete: Yogakurse in Gruppen, Einzelunterricht und Yoga-

therapie an.
Ich bin zertifizierte Yogalehrerin nach den Standards des Berufsverbands der Yogalehrenden in Deutschland und der American Yoga Alliance und bilde seit 2017 auch Yogalehrer aus.

In meinem ersten Leben war ich im Layout für eine Tageszeitung tätig und habe später in einer Online-Redaktion Texte verfasst.

Ich suche: Kontakte und Kooperationen, die Yoga, Schreiben und Online-Redaktion miteinander verbinden.

 

Kontakt:

Annette Bauer
Heilpraktikerin & Yogalehrerin BDY/EYU
0176 2487 1926
www.nettenet.de
www.yogannetteblog.de

Mein Geschäftsmodell: Textarbeit und Schreibcoaching

Ich begleite Menschen im Schreibprozess

  • bei ihrer wissenschaftlichen Arbeit
  • bei der Ausarbeitung ihres Businessplanes oder Förderantrages
  • bei der Konzeption ihrer Website-Texte, Blog-Beiträge und PR-Materialien

Für meine Kunden texte ich, optimiere vorhandene Texte oder helfe ihnen dabei gute Text zu schreiben.

 

Zu meiner Person: Texterin, Lektorin, Redakteurin und Schreibcoach

Ich bin Sprachwissenschaftlerin (Magister Germanistische Linguistik und Afrikawissenschaften) und war mehr als 15 Jahre in der universitären Forschung im Bereich Sprache und Kommunikation tätig. Seit 2016 bin ich zertifizierte Projektmanagement-Fachfrau (ICB3 IPMA/NCB3 GPM). 2017 habe ich zum Thema „Informationsstruktur“ (Kodierung von neuer und alter Information) promoviert.

Ich wurde 1968 geboren und lebe seit 1988 in Berlin. Ich bin glücklich verheiratet und habe vier wunderbare Kinder.

 

Meine MOtivation: Unterstützung und Wissensweitergabe

Mit meiner Leidenschaft für das geschriebene Wort unterstütze ich Studenten und Forscher, aber auch Gründer, Selbstständige und Freiberufler bei der Arbeit an ihren Texten. Mir ist es wichtig, mein Wissen und meine Erfahrung weiterzugeben. Dabei verfolge ich einen „ganzheitlichen Ansatz“, der sich immer an den individuellen Wünschen und Bedürfnissen meiner Kunden orientiert.

Meine Angebote sollen Mut machen: Ich bin der festen Überzeugung, dass jeder schreiben kann. Oft fehlen nur die Grundlagen des (wissenschaftlichen) Schreibens – und etwas Übung.

 

Suche Potentielle Kunden, Unterstützung und kollegialen Austausch

  • Kunden, die professionelle Textarbeit zu schätzen wissen
  • Austausch mit anderen Unternehmerinnen zur gegenseitigen Unterstützung
  • branchenübergreifende Kooperationen, z.B. mit Designern, Grafikern oder Fotografen
  • Partnerinnen zum Netzwerkausbau (gerne auch innerhalb der Textbranche)

Biete:  Unterstützung, kollegialen Ausstausch und Dienstleistungstausch

  • Unterstützung beim Verfassen von Website-Texten, Blog-Beiträgen und PR-Materialien
  • Hilfe bei der Erarbeitung von Businessplan- oder Förderantragskonzepten
  • Trainingsangebote zum Optimieren des eigenen Schreibstils
Kontakt:

Hiddenseer Straße 10

10437 Berlin

 

Telefon +49 (0)30 – 400 030 80

Mobil    +49 (0)1577 – 153 95 98

E-Mail   peggy.jacob@bbws-berlin.de

Web      BBWS-Berlin.de

 

facebook.com/BBWSBerlin

twitter.com/bbws_textarbeit

xing.com/profile/Peggy_Jacob

linkedin.com/in/peggy-jacob

 

Mein Name ist Katharina Mahne, ich bin Soziologin und systemischer Coach. In den letzten zehn Jahren war ich in der Forschung und Politikberatung zu Themen der zweiten Lebenshälfte tätig. Im Programm GUT+ bereite ich derzeit meine Selbständigkeit als Coach vor.

Der Übergang in den Ruhestand ist für viele Menschen mit Schwierigkeiten verbunden. Meist fallen von einem Tag auf den anderen die gewohnten Tagesstrukturen und der Kontakt zu den Kolleg*innen weg. Es stellt sich die Frage, wie die neugewonnene freie Zeit sinnvoll gestaltet werden kann, wie lang gehegte Wünsche realisiert werden können, oder welche Veränderungen in der Gestaltung der Partnerschaft, im Freundeskreis und der Familie anstehen.

Mein Motto: Ruhestand kann man nicht üben – aber lernen!

Im Gegensatz zu anderen wichtigen Ereignissen im Leben kann der Ruhestand nicht erprobt werden. Die nachberufliche Lebensphase ist heute so lang wie nie zuvor und bietet die Chance, sich noch einmal auf ganz neue Weise selbst zu erfahren. Mit meinem Angebot unterstütze ich daher Menschen dabei, sich gut auf ihre nachberufliche Phase vorzubereiten und mit auftretenden Schwierigkeiten konstruktiv umgehen zu können. Dabei verbinde ich meine wissenschaftliche Expertise mit Methoden aus dem systemischen Coaching.

Ich freue mich über Austausch mit anderen, die mit Biographien, Übergängen und Neuorientierung beschäftigt sind!

 

Zu meiner Person

Ich bin Filmschaffende mit langjähriger Berufserfahrung in der deutschen und internationalen Film-, TV- und Werbe-Produktion. Meine Schwerpunkte liegen in der Stoff- und Formatentwicklung und der Produktionskoordination. Ich verfüge über eine geisteswissenschaftliche Bildung, habe ein gutes Gespür für die dramaturgischen Stärken und Schwächen von Konzepten und Drehbüchern, kenne die Produktionsabläufe verschiedenster fiktionaler & non-fiktionaler Formate und bin geübt in der Beantragung von Fördergeldern sowie der Erstellung von Kalkulationen. Durch meine mehrjährige Tätigkeit als Dozentin, verfüge ich über profunde medienpädagogische Kompetenzen.

Als Mitbegründerin und langjähriges Vorstandsmitglied (2005-2013) des Vereins Women in Film & Television Germany (WIFTG, http://wiftg.de/position/honorary-board-members/) verfüge ich über ein großes Netzwerk von Medienschaffenden. Außerdem bin ich Mitglied beim Filmnetzwerk-Berlin und Verdi-Connexx und nehme regelmäßig an Veranstaltungen des Dramaturgen Verbandes VeDra, Medianet und Pro-Quote Regie teil.

Privat bin ich glücklich verheiratet und Mutter eines siebenjährigen Sohns.

 

 Geschäftskonzept

Ziel der Selbstständigkeit ist die Ausübung von Tätigkeiten als Producerin, Autorin und Dozentin im Bereich der Formatentwicklung für Film- und Fernsehproduktion sowie längerfristig auch der Produktion von Virtual Reality Clips & Filmen. Folgende Leistungen habe ich anzubieten: Stoff- und Formatentwicklung von fiktionalen und non-fiktionalen TV- und Kino-Spielfilmen und Serien sowie Imagefilmen, VR (360 Grad) Produktionen und plattformübergreifende virale Formate sowie Serviceproduktion für ausländische Firmen. Ferner plane ich eine Lehrtätigkeit im Bereich der Film- und TV Produktion.

 

Meine Motivation

Ich möchte meine Kompetenzen im Team mit anderen Gründerinnen und Unternehmerinnen herausarbeiten und mich mit ihnen vernetzen.

 

Suche / Biete / Wünsche

Idealerweise finde ich durch den Workshop und das Netzwerk andere Medienschaffende, mit denen ich Symbiosen eingehen kann.

Zu bieten habe ich eine gute Menschenkenntnis und Empathie und fast fünfzehn Jahre Erfahrung in der Medienbranche, die ich liebend gern mit anderen teile.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:

Sonnenallee 77

12045 Berlin – Neukölln

 

Mobil: 0179 5447587

Email: alexandra.georgi@gmx.de

info@android-dreams.de

Geschäftsidee:

Puls Yoga bietet mit einem herzlichen und kompetenten Lehrer-Team Yogakurse von sanft und regenerierend bis dynamisch an, die bezahlbar und gut ein einen Berliner Arbeits- und Familienalltag zu integrieren sind. Einzel- oder Kleingruppencoaching in Yoga und Pilates und bald auch mit Klangschalen gehören ebenso zu unserem Programm wie Business Yoga für das wir in ganz Berlin unterwegs sind.

Wir sind eine kreative und bunte Community deren Alter von Anfang 20 bis Mitte 70 reicht.

Puls Yoga schenkt Dir den Raum, um wieder zu Dir selbst und Deinen persönlichen Kraft- und Energiequellen zu finden.

Ebenso können unsere Räume für Workshops, Seminar, Jahresgruppen oder Unterricht angemietet werden.

 

 

Zu meiner Person:

Ich unterrichte und lebe zweisprachig, in deutsch und englisch, und habe in New York meinen Bachelor of Arts in Tanz und Performing Arts in Education gemacht. Den Yoga und die Meditation habe ich persönlich als einen wirkungsvollen Weg zu persönlichem und spirituellen Wachstum, physischer Gesundheit und zur Quelle der Lebensfreude erfahren.

 

Meine Motivation:

Mit Puls Yoga möchte ich einen Ort für eine kreative, bunte und vielfältige Community schaffen, in der Menschen durch die Praxis von Yoga, Meditation, Musik und östlicher Philosophie zusammen kommen, um zur Quelle ihrer Freude und ihres menschlichen und körperlichen Potentials zu finden.

 

Biete:

  • Yogaunterricht als spirituelle & körperliche Praxis im Alltag von sanft bis dynamisch
  • Einzelcaoching Yoga und Klangschalenarbeit
  • Yoga Workshops und Seminare
  • Yogaraum von 72 qm in 250 qm Studio mit kompletter Yogaausrichtung für Workshops, Seminare, Kurse, Ausbildungen zum Anmieten

 

Suche:

  • Frauen, die meinen Raum für regelmäßige Gruppen-, Einzelarbeit oder Seminar anmieten möchten
  • Frauen, die Körpertherapie oder kreativ-musikalische Arbeit anbieten und das Programm von Puls Yoga ergänzen möchten
  • Frauen, mit denen nicht nur eine Arbeits-, sondern auch eine persönliche Gemeinschaft entstehen kann, so dass man sich auch mal bei einem Cocktail oder Wein an einem Freitag-Abend austauschen kann.
Kontakt:

Puls Yoga

Petra Martin

Möckernstraße 111

10963 Berlin

Tel: 030 21806788

Mail: petra@studio-puls-berlin.com

www.studio-puls-berlin.com